Bebauungsplaninhalte

Im Wesentlichen beinhaltet der Bebauungsplan folgende Festsetzungen:

Die Flächen des Gewerbegebietes sind in Emissionszonen gegliedert.

Einzelhandel ist nur in einem begrenzten Teil des Gewerbegebietes zulässig. Im gesamten Gewerbegebiet ist nicht zentrenrelevanter Einzelhandel zulässig. Die Konkretisierung ergibt sich aus dem Einzelhandels- und Zentrenkonzept der Gemeinde Swisttal. Die Höhen der baulichen Anlagen sind grundsätzlich auf max. 8,0 m begrenzt.

Die detaillierten Inhalte entnehmen Sie bitte den textlichen Festsetzungen. Planungsrechtliche Auskünfte erhalten Sie auch direkt bei der Gemeindeverwaltung, Amt für Gemeindeentwicklung, Tel.- =2255 / 309 611 oder 309 614.